Bild des Monats

SOS Schwimmen ohne Sicht - Vom Seeschwimmen in Hollenstedt

Am Mittwoch ging es mit einer kleinen Gruppe zum Seeschwimmen nach Hollenstedt.                   Während einige VL Kollegen das Fahrradtraining genossen sollte für 10 Hartgesottene bei 15°C das tiefe schwarze Wasser die Herausforderung sein. Da am 10. Juni in Limmer für die VL Seeschwimmen gefordert wird, ist ein bisschen Übung im Freiwasser mit "Pelle" sicher von Vorteil.

{jcomments on}

Bei uns im Umkreis gibt es tatsächlich nur wenig brauchbare Gewässer (Anforderung: lange Strecke, keine Strömung, Tiefgang, sauberes Wasser), das Angebot in Hollenstedt ist da schon erfreulich. Wie bereits in der Mail angekündigt wurde, befindet sich der See etwas abseits und ist von der Strasse aus nicht einsehbar. Der See befindet sich im Privatbesitz und wir Triathleten sind die Wenigen, die hier geduldet werden. Angekommen, wurde erstmal der Zugang gecheckt und jeder schlüpfte in seinen Schwimmanzug. Kurzes Abklären, ob mit 2 Badekappen (Kälteschutz) und wer auf die Sachen aufpasst. Dann gingen die Froschmänner auch schon in Reihe den Trampelpfad abschüssig durchs Unterholz zum See. Durch das Dickicht eröffnet sich dann ein bemerkenswerter See umsäumt von Bäumen und etwa so groß wie ein Sportplatz. Kurzes Winken zu dem Angler (der Eigentümer?) und dann vorsichtigen Schrittes hinein.

Der See so mitten in der Geest ist erstaunlich tief und ausgedehnt, ohne offenen Zufluss und vermutlich Grundwasser gespeist, was durch die Tiefenlage erklärt werden könnte und das klare Wasser. Ob es sich um einen ehemaliges Sandabbaugelände handelt oder der See eiszeitlichen Ursprungs ist konnte ich nicht klären. Für viel Naturschau war eh keine Zeit, denn es sollte ja geschwommen werden. Olaf machte den Vortritt und der Satz "wir schwimmen ZUSAMMEN zu der Sandbank am anderen Ende" war nicht ausgesprochen, da preschte unsere junge Garde bereits vor, als ob es einen Pokal zu gewinnen gäbe.

Wir schwammen die Strecke ein paar mal hin und her und es war ein gutes Praxistraining. Zum Glück waren die Temperaturen passend, so dass man sich nicht noch darum Gedanken machen musste. Während ich den Eindruck gewann, das unsere Teens einfach nur schwammen wie auch sonst und das vielleicht auch ein wenig genossen, sind mir die Schwierigkeiten hier bewusst geworden.

Ich sehe nichts woran ich mich orientieren kann. Kopf nach unten wie im Schwimmbad führt da zwangsläufig zu Kursabweichung. Also beim Luftholen die anderen Schwimmer zur Orientierung nehmen. Man kann sich denken, was passiert, wenn alle das machen. Also Atmung anpassen, einmal links, einmal rechts und einmal nach vorne wie die Wasserballer. Das kostet Kraft, Kurskorrekturen aber auch. Eine un- oder nur leicht getönte Schwimmbrille empfiehlt sich auf jeden Fall.
Das man hier ab und zu Algen mitzieht oder Schwebstoffe schluckt muss man eh ausblenden.

Wie wichtig ein gut sitzender Anzug ist, wird dann nach den 500m auch klar, wenn die Arme immer das Gummi strecken müssen oder man das Gefühl hat, einen Wassersack mitzuziehen.  Am Ende ging es wieder den Pfad hinauf und runter mit der Pelle, was für den Wettkampf auch geübt werden sollte. Ich habe meinen Reißverschluss gar nicht aufbekommen. Eine Flasche Leitungswasser zum Duschen hatte ich zum Glück dabei. Dennoch haben wir bei der anschließenden Laufrunde sicher einen leichten Duft passend zur ländlichen Idylle verströmt. ;)

Alles in Allem ein lohnenswerter Ausflug und wieder ein Highlight in unserem Verein.

 
Schülerserie Nord

Ergebnisse 2017 (PDF)

Vereinswertung 2017 (PDF)
(Stand: 28. August)

  1. 1.TCO "Die Bären"
  2. Tri Team Buxtehude
  3. VTB Varel
  4. TSR Olympia Wilhelmshaven
  5. VfL Wingst
  6. Stader SV
  7. Blau Weiss Buchholz
  8. TSV Schwarme
  9. Tri Team Schwärme 
  10. VSK OHZ
  11. TUS Rotenburg
  12. TV01Bohmte
  13. OT Bremen
Terminkalender
You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'TYPE=MyISAM' at line 8 SQL=CREATE TABLE IF NOT EXISTS jos_jev_attendance( id int(11) NOT NULL auto_increment, ev_id int(11) NOT NULL default 0, allowregistration tinyint(1) unsigned NOT NULL default 0, allowcancellation tinyint(1) unsigned NOT NULL default 0, allrepeats tinyint(1) unsigned NOT NULL default 1, PRIMARY KEY (id) ) TYPE=MyISAM;You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near 'TYPE=MyISAM' at line 9 SQL=CREATE TABLE IF NOT EXISTS jos_jev_attendees( id int(11) NOT NULL auto_increment, at_id int(11) NOT NULL default 0, user_id int(11) NOT NULL default 0, rp_id int(11) NOT NULL default 0, PRIMARY KEY (id), INDEX (at_id,user_id), INDEX (at_id,user_id,rp_id) ) TYPE=MyISAM;
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Wettkämpfe
Keine Termine
Trainingstermine
Mi, 18.Okt-18:00 Uhr:
Tempolauftraining Jugend
Do, 19.Okt-14:45 Uhr:
Schwimmtraining Schüler LG3/LG4
Do, 19.Okt-16:00 Uhr:
Schwimmtraining Jugendliche LG2
Do, 19.Okt-19:00 Uhr:
Schwimmtraining Erwachsene LG2
Fr, 20.Okt-15:30 Uhr:
Athletiktraining Jugend
Fr, 20.Okt-16:00 Uhr:
Lauftraining Schüler A/B/C/D
Sonstige Termine
Keine Termine
Amazon Partnerlink